Seniorenrecht

Das Seniorenrecht ist ein dynamisches, junges Rechtsgebiet. Ich möchte Ihnen als Lotsin behilflich sein, sich zurechtzufinden.

LotsenmännchenEs gibt viele rechtliche Probleme, die mit fortschreitendem Alter einhergehen. Meine Rechtsberatung geht auf die Bedürfnisse älterer Menschen ein. Sie soll zu einer selbstbestimmte Lebensplanung im Alter beitragen.

Infolge meiner Zusatzausbildung zur Pflegeberaterin und meiner Berufspraxis auch in diesem Bereich bin ich mit den Bedürfnissen und Problemen rund um das Thema Seniorenrecht bestens vertraut.

Der Zugang zu meiner Kanzlei ist barrierefrei. Bei Immobilität biete ich auch Besuche in einem Krankenhaus oder Seniorenheim an.

Das Seniorenrecht beinhaltet Fragen aus verschiedenen Rechtsgebieten:

  • Pflegeversicherung (SGB XI)
  • Heimrecht, Alten-WG
  • Betreuungs- und Vorsorgerecht
  • Behindertenrecht
  • Testament
  • Unterhalt für die Eltern etc.

Pflegeversicherungsrecht (SGB XI)

Ich berate Sie

  • hinsichtlich der Inanspruchnahme und Durchsetzung von Sozialleistungen sowie sonstigen Hilfsangeboten, die auf die Unterstützung von Menschen mit Pflege-, Versorgungs- oder Betreuungsbedarf ausgerichtet sind, z.B. Pflegehilfsmittel und wohnumfeldverbessernde Maßnahmen
  • Pflegestufen, MDK-Besuch, etc.

Zu diesen Themen biete ich auch Vorträge an sowie Angehörigenabende zu heimrelevanten Themen (Bsp. Elternunterhalt, Patientenverfügungen / Vorsorgevollmachten).

Zu meinem Angebot gehören auch Schulungen von Mitarbeiter/innen und Führungskräften in pflegerechtlichen Themen.

Betreuungs- und Vorsorgerecht

Ich berate und vertrete Sie bei

  • Betreuerwechsel
  • Beendigung Betreuung
  • Betreuungsverfügung
  • Konflikt mit Betreuungsbehörde
  • Verhinderung von Sterilisation
  • Verhinderung von Fixierung und Zwangsmaßnahmen
  • Gestaltung und Durchsetzung von Vorsorgevollmachten
  • Gestaltung und Durchsetzung von Patientenverfügungen